Über Lockweiler

Seit mehr als 60 Jahren sind die Lockweiler Plastic Werke in der Kunststoffindustrie tätig. Unter höchsten Qualitätsansprüchen – jedes Kunststoffprodukt durchläuft drei bis vier Kontrollphasen, bevor es das Werk verlässt – werden Thermoplaste im Spritzgussverfahren verarbeitet.

Der Vorteil: erstaunliche Flexibilität bei größtmöglicher Standardisierung der Kunststoffprodukte.

Ein moderner Maschinenpark, bestens ausgebildete Mitarbeiter und vor allem die jahrelange Erfahrung sind der Garant für eine durchdachte Produktion und die reibungslose Auftragsabwicklung von der Planung bis zur termingerechten Lieferung.

Das Produktportfolio umfasst:

  • Kunststoffbehälter und Regalsysteme für die Lager- und Betriebseinrichtung (Stapel- und Transportbehälter; auch leitfähig, Lagerboxen, Kunststoffkoffer, Sichtlagerkästen, Klarsichtboxen mit Gehäuse, Bodenroste)
  • Babyartikel und Kunststoffprodukte für die Kinderpflege (Flaschenboxen, Windeleimer, Babybadewannen, Kindergeschirr, Trittschemel, WC-Sitze und vieles mehr)
  • Werbeaufsteller (Etagen- und Bodendisplays, Thekenaufsteller, Promotiontheken) für die Warenpräsentation und zur Verkaufsförderung
  • Kunststoffprodukte für den Arbeitsschutz und die Arbeitssicherheit (Helme, Visiere, Gehörschutz, Schutzbrillen)

Bei den Lockweiler Plastic Werken handelt es sich um die Tochterfirma der in Tramin/ Südtirol ansässigen Scherer GmbH.

Advertisements